Montag, 28. Juli 2008

Nachbarn

Die Nachbarn sind auch nicht mehr das, was sie mal waren... Habe neulich abends auf ein-bißchen-mehr-als-Zimmerlautstärke mir die "Im Fadenkreuz"-Tracks durchgehört, als es von oben auf einmal auf den Boden klopfte. Gut, dachte ich bei mir, mach ich halt etwas leiser. Drehe also das Volume runter, doch das Geklopfe hört nicht auf. Okay, es war schon 23h, ich machte die Musik dann ganz aus. Und wenige Sekunden später klopfte es wieder. Ach, fick dich selbst, dachte ich, machte die Musik wieder laut und drehte zusätzlich den Bass auf, so dass das Regal schon zu knarren begann. Daraufhin hörte das Klopfen auf. Sehr schräg.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

na die wollten halt mithören, vielleicht sind es fans

Anonym hat gesagt…

Ist es denn nicht offensichtlich? Deinen Nachbarn hat die Musik gefallen und sie wollten dir durch das Klopfen signalisieren etwas lauter zu machen, damit auch sie in den musikalischen Genuss kommen können, immerhin konnten sie Tracks hören, die "Wir" erst in 2 Monaten hören können^^
- Tazrael

loco666 hat gesagt…

Ich hasse auch meine Nachbarn; da klopfts auch immer etc., als ob die umbauen würden. Dazu kommen von unten noch die drecks Kinder und dass keiner in dem Haus Türklinken benutzt. Idioten!!!

Anonym hat gesagt…

wahrscheinlich befindet sich in deiner decke eine quantenfluktuation und die die da geklopft haben haben geklopft weil sie leise akustik als nervend ansehen und laute akustik als extrem reläxxxändh!

ghostbusta hat gesagt…

Wahrscheinlich weil mans dann nicht mehr hören konnte^^

tnn hat gesagt…

die wollten daß du lauter drehst

Zeth_UDSR hat gesagt…

lol :D Is ja mal cool, muss ich auch mal probieren!

Miauquiiick hat gesagt…

ja vllt solltest du ja auch lauter machen weil die das voll feiern hättst ja auch mal fragen gehen können aber ich beneide deine nachbarn dafür

Anonym hat gesagt…

"was war das für ein geräusch war es in dem beat oder war es über dir ?"

na vielleicht warste auch einfach unausgeschlafen und hast dir das eingebildet :P

town-pzyko hat gesagt…

die wollten auf jeden mithörn XD

Anonym hat gesagt…

Haben sie mit Absicht gemacht. Musik leise = ätzend. Musik laut = Sie feiern dich. Haben wir wieder was dazu gelernt :D